marken_ebikes

Der Markenhype auch beim E-Bike

Nicht nur im Modebereich gibt es den Kampf um die Marktbeherrschung,

um Bestimmung von Trends und Design durch Marken und Labels – Ähnliches kann man auch bei den in Deutschland bekannten Fahrradmarken und ihren E-Bike Modellen beobachten.

Marken-Elektrofahrrad nicht um jeden Preis

Schaut man auf den Preis, stellt sich allerdings schnell die Frage: Warum sollen Sie für ein E-Bike einer namhaften Fahrradmarke minimal 1000€ mehr ausgeben als für ein E-Bike, das von einer weniger bekannten Marke stammt? Dabei sind viele dieser E-Bikes zwischen 1800 und 2500€ vollkommen nackig, d.h. weder mit einer StVO gerechten Lichtanlage ausgerüstet, noch mit Schutzblechen und Seitenständer versehen. Die Kosten für eine Nachrüstung sind nicht unerheblich und liegen zwischen 250 und 300€.

Alle von Like E-Bike angebotenen E-Bikes stammen von zwei verschiedenen Herstellern (Germanxia und AsVIVA), die beide ihren Sitz in Deutschland haben und somit auch eine Herstellergarantie nach deutschem Recht gewähren.

  • Germanxia ist ein Markenhersteller für Elektromobilität aus Köln spezialisiert in Entwicklung und Fertigung von Elektrorädern. Dabei setzt Germanxia auf ergonomische Designkonzepte mit optimierten Antrieben, ergänzt diese durch praktische Funktionen und eine intuitive Bedienung. Komfortable Bedienung und erhöhter Fahrkomfort sind die Zielsetzung.
  • Die Marke AsVIVA steht für Innovationen, überlegene Qualität und ansprechende Designs bei der Entwicklung und Herstellung von Fitnessgeräten und E-Bikes. Dabei stehen die aktuellen ergonomischen und sportwissenschaftlichen Erkenntnisse im Vordergrund.

Viele der von Germanxia oder AsVIVA verwendeten Teile sind baugleich oder sogar vom gleichen Produzenten wie bei namhaften Herstellern (z.B. Bremsen, Akkus). Bis auf die Mountainbikes, die aufgrund der Gewichtseinsparung gerne auch spärlich ausgerüstet gefahren werden, sind alle über Like E-Bike bezogenen Elektrofahrräder mit Schutzblechen, Seitenständer und einer StVo tauglichen Lichtanlage versehen.

Sparen für ein Pedelec von Morgen

Die technische Entwicklung im E-Bike Bereich schreitet in Lichtgeschwindigkeit voran. Vor allem bezüglich der Energierückgewinnung werden praktikable Lösungen in absehbarer Zeit erwartet. Übrigens setzt diese einen Hinterradantrieb voraus. Ein weiterer Grund warum man heute auf den Preis schauen sollte – das Pedelec fürs Leben kaufen zu wollen, ist der totale Unsinn.

Vergleichen Sie und überlegen Sie genau, was Ihnen wichtig ist!

About the author

annahoJ

Das könnte Sie auch interessieren

ebike_Motorposition

Drei verschiedene Motorpositionen

Die Motorposition bei E-Bikes hat großen Einfluss auf die Gewichtsverteilung...

Ihr Wunsch E-Bike Probefahren

Like E-Bike bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten Ihr zukünftiges E-Bike auf...

Rund ums Elektro Klapprad

Für wen eignen sich die kompakten Geschwister von E-Trekkingbike, E-Mountainbike,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

Schließen